Warum nicht Zink?

 

Warum Alu? Warum Edelstahl? Warum Kunststoff? Warum Blech? Warum Blei? Warum nicht Zink? Diese Frage treibt uns an. Wir beschäftigen uns intensiv mit dem Werkstoff und überlegen, wohin Zink weiterentwickelt werden muss. Wir überprüfen die bekannten Verarbeitungs-Verfahren und suchen nach neuen Anwendungen. Wir loten die Grenzen des Machbaren im Zink-Druckguss immer wieder neu aus.

Warum nicht Zink,

 

  • wenn es um komplexe Formen und hohe Festigkeit geht?
  • wenn das Design eine gewisse Wertigkeit verlangt?
  • wenn sich Metall so cool anfassen soll wie es aussieht?
  • wenn ein Teil besonders dünnwandig, zugleich leicht und extrem stabil sein soll?
  • wenn etwas auf keinen Fall korrodieren darf?
  • wenn die Anforderungen an die Oberflächenveredelung hoch sind?
  • wenn Themen wie Vibration, Wärmeleitfähigkeit oder Abschirmung elektromagnetischer Strahlung eine Rolle spielen?

 

Mehr zum Werkstoff Zink und den Vorteilen des Druckgussverfahrens finden Sie auf den folgenden Internetseiten:

 

http://www.zink.de/

http://www.initiative-zink.de/

http://www.zincworld.org/

www.zinc-diecasting.info/

http://www.zincinfocentre.org/